Naturlehrpfad an der Slawenburg

Neue Schilder für den Lehrpfad

Neuerdings erschließt  sich den Besuchern der Slawenburg Raddusch der Lebensraum der Trockenwiese durch einen Schautafelpfad, der nur mit Unterstützung von Generalvertreter Olaf Henkel und der Aktion Blauer Adler ermöglicht worden ist.

Auf 36 Tafeln werden heimische Pflanzen vorgestellt – vom Wiesensalbei über den Hasenklee bis hin zum Bergsandglöckchen.