Bambus-Kulturen – Offenbach

Ein Klassenzimmer im Bambus-Hain – mitten im Rhein-Main-Gebiet

Im Bambushain

In der Versuchsanlage hat Lisa Wahl-Hieronymi über 80 Sorten der exotischen Pflanzenart Bambus ausgepflanzt. Für Schulklassen bietet der Lernbauernhof ein vielfältiges Angebot: der Schwerpunkt Ackerbau und Pflanzenzucht, aber auf dem Hof gibt es auch viele Tiere wie Pferde, Pommersche Skudden-Schafe und andere Kleintiere zum Anfassen und Kennenlernen. Die artgerechte Tierhaltung und der liebevolle Umgang mit allen Geschöpfen ist unser Anliegen, welches wir auch übermitteln wollen.

Betriebsdaten

Betriebsfläche: ca. 2 ha
Außenwirtschaft: Bambusanbau
Tierhaltung: 6 Schafe, 4 Pferde, 2 Esel, 6 Katzen, 2 Hunde, 7 Pfauen, 2 Papageien

So wird gepflanzt

Themen

  • Die Milch – vom Gras ins Glas
  • Getreide und seine Produkte – in der Bäckerei
  • Rund um die Kartoffel
  • Landschaftspflegemaßnahmen
  • Schaf- und Geflügelhaltung
  • artgemäße Pferdehaltung
  • Der Einfluss vom Wetter
  • Bambusplantage
  • Herstellung von Rohmilchkäse
  • Anbau von Mais und Topinambur

Besonderheiten

  • Klassenzimmer im Bambushain

Webseite

www.bambuskulturen-rhein-main.de